Manuelle Pulverbeschichtungsanlage INDUSTRIE 4.0

Es handelt sich um eine flexible Anlage, die zum Lackieren kleiner und großer Produkte sowie kleiner Chargen unterschiedlicher Farben geeignet ist und mit einem manuellen Hängeförderer ausgestattet ist, mit dem der Transport der Bauteile entlang der gesamten Produktionskette gewährleistet ist, ohne dass diese für jede Behandlung Be- und Entladen werden müssen.

Die Anlage ist außerdem mit dem INDUSTRIE 4.0-System ausgestattet, mit dem jederzeit der Betriebsstatus der einzelnen Maschinen anhand von Online-Anomalie berichten und Arbeitsfortschritten überprüft werden können.

Die Anlage setzt sich wie folgt zusammen:

  • Sandstrahlkabine mit kompletter Rückgewinnung des Strahlguts durch Bodenschaber und Becherwerk.
  • Manuelle Waschkabine mit Hochdruckreiniger und Waschsystem zur Filtration und Rückgewinnung der Flüssigkeiten.
  • Manuelle Pulverbeschichtungskabine
  • Haftwassertrockner / Einbrennofen mit Gelifikationsphase
  • Hängeförderer bestehend aus:
    Automatischer Querförderer
    Hub- und Senkstation / Abladen der Teile vom Hängeförderer