Nasslackanlagen

Unsere Nasslackanlagen sind individuell auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten.

Beim Bau der Anlagen steht die Lackierqualität des Endprodukts im Vordergrund und es wird darauf geachtet, dass kein Staub oder andere Verunreinigungen das Innere der Anlage verschmutzen.

Auch die Optimierung des Arbeitsablaufs ist in diesem Zusammenhang von großer Relevanz, denn es gilt, ein hohes Maß an Flexibilität bei der Steuerung zu gewährleisten, Abfälle zu reduzieren und hohe Energieeinsparungen zu ermöglichen.

Abschließend setzen wir die innovativsten Technologien ein, um die Einhaltung der Umweltvorschriften und die Sicherheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten.

Mit diesem Ziel vor Augen, bieten wir unseren Kunden effiziente, leistungsstarke und langlebige Nasslackanlagen.

impianto di verniciatura a liquido

Industrie 4.0 Nasslackanlagen

Unsere Lackieranlagen sind so konzipiert, dass der Status und der Betrieb der einzelnen Maschinen jederzeit mit Meldung etwaiger Störungen und des Arbeitsfortschritts überwacht werden können.

Die Anlagen können in voller Übereinstimmung mit den vom italienischen Investitionsgüterplan 4.0 geforderten Vorgaben nahtlos in bestehende Produktionslinien integriert werden.

Aus welchen Komponenten besteht eine Nasslackanlage?

Es gibt bei Eurotherm keine „Standardanlage“. Vielmehr wird jede Nasslackanlage, je nach Art der zu beschichtenden Werkstücke, verfügbaren Räumlichkeiten, gewünschter Oberflächenqualität und zu behandelndem Material, individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst.

Generell kann eine Nasslackanlage aus folgenden Komponenten bestehen:

  • Automatischer Reinigungstunnel

Während der Reinigung wird die Oberfläche des Werkstücks mittels chemischer Aggression so vorbereitet, dass die anschließenden Lackierarbeiten optimal ausgeführt werden können.

Erfahren Sie mehr unter Eurotherm Reinigungstunnel.

  • Nasslackkabine, Trockenlackierkabine oder Wasserschleierkabine

Alle diese Typen lassen sich problemlos in Nasslackanlagen mit schrittweisem oder kontinuierlichem automatischem Vorschub einbetten.

Im Allgemeinen eignen sich Trockenlackierkabinen eher für Anlagen mit niedriger Produktionsrate, während Wasserschleierkabinen eher für die Lackierung großer Chargen mit hoher Produktionsrate geeignet sind.

Erfahren Sie mehr unter Eurotherm Nasslackkabinen.

  • Trocknungstunnel und Trocknungsofen

Der Trocknungstunnel am Ende des Reinigungstunnels und der Trocknungsofen am Ende des Nasslackierungszyklus sind jeweils mit einem unabhängigen Wärmeerzeuger ausgestattet. Während der Trocknungstunnel dazu dient, die Oberfläche der Werkstücke zu trocknen, um sie für die anschließende Lackierung vorzubereiten, sorgt der Trocknungsofen dafür, dass der wasser- und lösungsmittelhaltige Lack schneller trocknet, so dass die Werkstücke ohne Verzögerung aus der Produktionslinie entnommen werden können.

In der Regel arbeiten Trocknungstunnel und Trocknungsöfen bei Temperaturen zwischen 60°C und 120°C.

Erfahren Sie mehr unter Eurotherm Trocknungsöfen.

  • Hängeförderer

Der Hängeförderer stellt das eigentliche Herzstück der Nasslackanlage dar. Er ist das verbindende Element zwischen allen Maschinen und sorgt dafür, dass das Werkstück nacheinander alle Verarbeitungsstufen durchläuft.

Die Werkstücke werden an die Lackierhaken gehängt und fortbewegt, ohne jemals abgenommen werden zu müssen, was der Gesamteffizienz zugutekommt und die Stillstandzeiten zwischen den Verarbeitungsstufen reduziert.

In Schritt-für-Schritt-Anlagen verwenden wir in der Regel einen Zweischienenförderer, der die einzelnen Lackierhaken steuert und sie „auf Abruf“ zu den verschiedenen Bereichen befördert, während in kontinuierlichen Anlagen ein Einschienenförderer mit einer kontinuierlichen Beschickung verwendet wird.

convogliatore rovesciato passo-passo

Schritt-für-Schritt-Nasslackanlagen

In Schritt-für-Schritt-Nasslackanlagen sind die verschiedenen Arbeitsbereiche durch Automatiktüren getrennt und das automatische Werkstückhandling erfolgt über einen Zweischienenförderer.

Die Türen verhindern nicht nur die Wärmeabstrahlung nach außen und gewährleisten einen energieeffizienten Betrieb, sondern erhöhen auch die Isolierung zwischen den verschiedenen Bereichen. Dadurch ist diese Art von Anlage kompakter.

Kontinuierliche Nasslackanlagen

In kontinuierlichen Nasslackanlagen wird das unbearbeitete Werkstück direkt auf den Einschienenförderer geladen, so dass es bis zum Entladen ohne Unterbrechung nacheinander alle Bearbeitungsphasen durchläuft.

Das automatische Werkstücktransportsystem und das Fehlen von Türen, die die verschiedenen Arbeitsbereiche abgrenzen, tragen dazu bei, einen kontinuierlichen Arbeitsablauf zu gewährleisten.

Dank dieser Eigenschaften eignen sich die Anlagen am besten für die schnelle Verarbeitung großer Chargen ohne zahlreiche Farbwechsel.

Eurotherm bietet innovative Lösungen für alle Bedürfnisse.

Kontaktieren Sie uns und fordern Sie Ihr persönliches Angebot an.

EUROTHERM S.p.A. © 2021 - P. IVA: 00513380014 - C.F. e Iscr. Registro Imprese 00513380014 - Cap. Soc. € 600.000,00 i.v. - REA 393673